Winter Sport Verein Nenzing

Dass die diesjährige Nenzinger Schülermeisterschaft schneebedingt auf „Tschardund“ und somit im Dorf ausgetragen werden konnte, hatte für die Nenzinger Schülerinnen und Schüler wohl einen besonderen Reiz: Insgesamt 87 skibegeisterte junge Nenzinger meldeten sich für den vom örtlichen Wintersportverein ausgetragenen Riesentorlauf an. Herrlicher Sonnenschein und angenehme Temperaturen taten ihr übriges, dass auch viele Eltern und Großeltern ihre Sprösslinge anfeuerten.

Jakob Meier holte sich die Bestzeit, bei den Mädchen wurde Amelie Sieß Nenzinger Schülermeisterin. 

Zwischen den von Luca Meier und Martin Tschabrun ausgeflaggten Toren zeigten die Kids ihr Können. Die Bestzeiten und somit die Titel der Schülermeisterin, beziehungsweise des Schülermeisters holten sich schließlich Amelie Sieß mit einer Zeit von 51.69 Sekunden, sowie Jakob Meier in 46.95 Sekunden. Weitere Klassensieger: Laura Ammann, Felix Dobler, Clara Mayer, Jakob Egger, Magdalena Dobler, Lorenz Beck, Emma Summer, Jan Tiefenthaler, Clara Dobler, Constantin Jochum, Lisa-Marie Franzelin, Marco Tiefenthaler, Laura Schindler uns Moritz Latzer.

Im Ziel wurden schließlich alle Läufer auch mit Wurst und Brot – gesponsert von der Marktgemeinde Nenzing - für ihre Leistungen belohnt.

pdfErgebnisliste Schuelermeisterschaft 2017

Zum Bilderalbum

IMG0474
IMG0662
IMG0802

Rehab Los Angeles